[Rezension]: Patrícia Melo – Leichendieb

Kokain kann einem aber auch echt das Leben schwer machen Ein Flugzeugabsturz, ein Päckchen Kokain, eine erfundene Leiche und eine Erpressung. Das sind die Zutaten für Patrícia Melos Krimi „Leichendieb“. In diesem Krimi geht alles ein wenig anders zu, dreckiger, schmieriger und auch irgendwie komisch und das trotz aller Gewalt, die mehr indirekt vorkommt. Eher … Weiterlesen [Rezension]: Patrícia Melo – Leichendieb

[Rezension]: Jérôme Ferrari – Das Prinzip

Die Atome, die den Tod bringen und ihre Erforschung zu Zeiten des Krieges „Keine Permanenz. Keine Kontinuität. Keine einzige Bahn – eine Armee jedoch blutleerer Schreckgespenster, die mit unbestimmbare Geschwindigkeit die Wilson-Kammer durchzogen, schemenhaft leibhaftig werdend, um in den Nebel hinein den Abdruck ihrer vagen Konturen zu prägen. Und dies eben ist das Prinzip.“ (Seite … Weiterlesen [Rezension]: Jérôme Ferrari – Das Prinzip

[Rezension]: Joanne K. Rowling – Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Eine Kammer, sie zu erschrecken, auf ewig zusammen im Schloss Hogwarts Wenn man den Büchern nachspürt, die einen vor Jahren begeistert zurückließen, die sogar verfilmt wurden und deren Patina sich miteinander vermischt haben, wird es schwierig, dieselbe Begeisterung zu spüren wie damals, als voller Begeisterung diese Werke gelesen wurden. Man hinterfragt vieles kritischer, geht auf … Weiterlesen [Rezension]: Joanne K. Rowling – Harry Potter und die Kammer des Schreckens

[Rezension]: John Irving – Garp und wie er die Welt sah

In die Reihe meiner Liebblingsschriftsteller wandert nun auch John Irving, der es mit einem einzigen Buch geschafft hat, mich in Begeisterung zu versetzen. Er hat mit „Garp und wie er die Welt sah“ ein Buch vorgelegt, welches sich Zeit für seine Figuren nimmt und diese auch tief gehend charakterisiert. So wächst man als Leser in eine Geschichte hinein und möchte am liebsten nicht mehr aufhören mit Lesen. Weiterlesen [Rezension]: John Irving – Garp und wie er die Welt sah

[Projekt Entschleunigung]: Erste Erfahrungen und Indiebookday

Seit Anfang des Jahres läuft mein Entschleunigungsprojekt und ich habe in dieser kurzen Zeit schon ein paar Erfahrungen innerhalb von diesem Vorhaben gemacht, die ich gerne mit euch teilen möchte. Einfach weil es sich gut anfühlt und ich für meinen Teil diese Entspannung sehr genieße und weil ich bisher so viele schöne und gute Bücher … Weiterlesen [Projekt Entschleunigung]: Erste Erfahrungen und Indiebookday

[Rezension]: Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen (Hörbuch)

Ursprünglich veröffentlicht auf Lesen macht glücklich:
Ein guter (Stein)- Wurf Als Joanne K. Rowling dieses Buch geschrieben hat, dachte sie wahrscheinlich selbst nicht daran, dass es so einen Erfolg haben wird, 6 weitere Teile nach sich ziehen (auch wenn sie selbst behauptet, den Schluss für schon damals niedergeschrieben zu haben) und auch… Weiterlesen [Rezension]: Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen (Hörbuch)

[Rezension]: Bjarte Breitig – Meine fünf Jahre als Vater 

Falsche Erwartungshaltung, kompliziertes Thema Wenn es in einem Buch um Kindesmisshandlung geht oder ich merke, es geht in diese Richtung, stellen sich mir sofort die Nackenhaare auf. Als Vater von zwei Kindern ist mir dieses Thema so zuwider, dass ich eigentlich nichts darüber lesen will, da es mir entweder die Tränen in die Augen treibt … Weiterlesen [Rezension]: Bjarte Breitig – Meine fünf Jahre als Vater 

[Rezension]: John Boyne – Der Junge im gestreiften Pyjama

Der Holocaust aus Kindersicht Wie muss ein Buch über den Holocaust sein? Darf es ernst sein oder darf man sogar darüber lachen, ähnlich wie in dem Film „Das Leben ist schön“? In etwa in diese Richtung stelle ich mir ein gutes Buch vor. Über „Der Junge im gestreiften Pyjama“ wusste ich im Vorfeld so gut … Weiterlesen [Rezension]: John Boyne – Der Junge im gestreiften Pyjama

[Notiz]: Projekt Dark Tower

“The Man in Black fled across the desert and the Gunslinger followed.” Mit diesem einen, eigentlich nicht besonders vielsagenden Satz, beginnt die faszinierendste Saga der neueren Literaturgeschichte, die 2017, nach jahrelangem Ringen, in prominenter Besetzung endlich in die Kinos kommt (mehr Information bitte auf der Seite der imdb abholen, einen Trailer verlinke ich zu gegebener … Weiterlesen [Notiz]: Projekt Dark Tower