[Projekt Stephen King]: Misery

Leseprojekt Stephen King - gemeinsam mit Gabriela von Buchperlenblog Irgenwie komm einen das bekannt vor Im Projekt Stephen King (wer nicht genau weiß, um was es in diesem Projekt geht, der schaut bitte noch einmal in diesem Beitrag nach: klick) bin ich nach ES, das ich letztes Jahr gelesen hatte, nun an einem Punkt angekommen,... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

[Notiz]: Ein Blick in den Bücherfrühling 2022

Jedes Jahr im Januar/Februar taue ich so langsam aus meinem Winterschlaf auf und sichte die aktuellen Frühjahrvorschauen der Verlage. Es tut mir zwar jedes Mal in der Seele weh, so schnell die aktuellen Titel der Herbstsaison mit frischem Stoff zu überdecken, aber diese kann ich hier (und auf We read Indie) ja immer noch und... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

[Rezension]: Nicole Seifert – {Frauen}Literatur

Über die  Benachteiligung der Frauen im Literaturbetrieb Viel wurde schon geschrieben über dieses Buch, das einen Blick dahin wirft, wo es wehtut. Und zwar in den Literaturbetrieb und wie dieser systematisch Frauen benachteiligt. Dabei legt die Autorin Nicole Seifert einen sehr ruhigen Ton an den Tag, obwohl sie auch wütend hätte schreiben können. Wütend, weil... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

[Notiz]: Tschüß 2021, Hallo 2022

Das ist nun hin, das zweite Jahr mit dieser unsäglichen Pandemie, dieses Jahr, das uns größtenteils auf uns selbst zurückgeworfen hat zu Beginn, zarte Hoffnung gegeben hat in der Mitte und zum Ende hin wieder voll zuschlug mit seiner Varianten Delta und Omikron, was ja sogar ganz gut zum Marveluniversum passt, da nun auch dort... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

[Notiz]: Debütpreis 2021 – Die Shortlist und erste Eindrücke

Rekorde, Rekorde, Rekorde Zum mittlerweile sechsten Mal wird der Preis zum besten Debüt vom Blog „Das Debüt“ ausgerichtet. Sarah Jäger, Bozena Anna Badura und Janine Hasse hatten diesmal mit allerhand neuen Rekorden zu tun. Insgesamt 93 Bücher mussten gelesen, ca 25000 beschriebene Seiten bewertet werden. Seit dem 06.12. haben die drei sich nun auf eine... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

[Notiz] : Projekt Stephen King

Einer der umtriebigsten Schriftsteller unserer Zeit Lange Zeit hört man nichts und dann diese Ankündigung von einem Projekt Stephen King? Wie passt das zusammen? Und was hat es damit auf sich? Nun, dass möchte ich euch im Folgenden erklären. Wer bei meinem Blog seit regelmäßig mitließt, der wird wissen, dass es einen Autor gibt, dem... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

[Rezension]: Juan Gomez Barcena – Kanada

Wenn Worte nicht ausreichen Mit „Kanada“ ist mir ein Roman durch Zufall in die Hände gefallen, den man kaum in Worte fassen kann. Es ist ein Buch, welches sich nicht einfach so in einem Stück lesen lässt, obwohl es mit 192 Seiten eher schmal ist. Vielmehr wird hier eine Geschichte aufgeblättert, die einen anfangs umschmeichelt,... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

[Projekt Dark Tower]: The wind through the keyhole

Ein kleiner Fanservice Mit Der Turm wurde die Saga um den Dunklen Turm im Jahr 2003 eigentlich abgeschlossen. Und doch überraschte uns Stephen King vor einigen Jahren, dass er an einem neuen Buch im Dunklen Turm- Universum schreibt. Doch er stellte auch gleich hintenan, dass es mehr wie Glas geschrieben ist und in der Vergangenheit... Weiterlesen →

[Rezension]: Salih Jamal – Blinder Spiegel

Salih Jamal hatte mich letztes Jahr mit seinem Buch „Das perfekte Grau“ direkt an der Angel. Es war sogar das erste Buch, das ich in meinem Leseleben innerhalb eines Jahres zweimal gelesen habe und es hat trotzdem nichts von seiner Qualität eingebüßt. Nun hat er innerhalb kürzester Zeit seinen nächsten Roman vorgelegt, der erneut bei... Weiterlesen →

[Projekt Dark Tower]: Die Graphic Novels

Der wahre Beginn einer langen Reise Als Stephen King die Reihe um den Dunklen Turm mit seinem siebten Band 2005 beendete, musste ich tief durchatmen. Das Ende um Roland und seiner Suche nach dem Dunklen Turm, um diesen zu retten und damit auch seine Welt beziehungsweise alle Welten vor dem Untergang zu bewahren, war sehr... Weiterlesen →

[Rezension]: Mareike Fallwickl – Die Wut die bleibt

Es beginnt mit einem Knalleffekt Ich gebe zu, ich bin ein großer Fan von Mareike Fallwickls Art zu schreiben. Jedoch bin ich schon vor ihrer ersten Buchveröffentlichung auf sie aufmerksam geworden, da mir ihre Buchbesprechungen auf ihrem Blog Bücherwurmloch enorm zugesagt haben. Oftmals hat sich ihr Geschmack, was Geschichten mit dem gewissen Leidensfaktor angeht, mit... Weiterlesen →

[Projekt Sephen King]: Stark – The Dark Half

Leseprojekt Stephen King - zusammen mit Gabriela vom Buchperlenblog Wenn sich das Pseudonym verselbstständigt Stephen King ist ein Schriftsteller, der oftmals aus seinen eigenen Ängsten und Horrorvorstellungen einen Roman baut, der danach die Massen begeistert. Zudem baut er immer wieder gerne Querverweise, Metaebenen und vieles mehr in seine Bücher ein, so dass man in seinem... Weiterlesen →

[Projekt Stephen King]: Das Monstrum – Tommyknockers

Hatten wir eigentlich schon Aliens? In seinem bisherigen Portfolio hat Stephen King schon einige Monster auf die Bildfläche gezaubert. Waren es telepathisch begabte Mobbingopfer, Vampire, tollwütige Bernhardiner oder einfach nur das pure Böse in Form eines Clowns. Und wenn man an ES denkt, findet man auch gleichzeitig eine Überleitung zu dem neuesten Roman von Stephen... Weiterlesen →

[Rezension]: Dominik Eulberg – Avichrom

Das letzte Album „Mannigfaltig“ wurde keine drei Jahre zurück veröffentlicht, da liegt mit „Avichrom“ schon die nächste Scheibe aus dem Eulbergschen Forst auf den Plattentellern der Nation. Doch kann das neue Album an den Vorgänger anschließen oder was ist diesmal anders im Vergleich? Was hat es mit dem Albumnamen auf sich? Und welche Kreationen hat... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑