[Rezension]: Franz Kafka – Die Verwandlung

Ein Gedanke zu “[Rezension]: Franz Kafka – Die Verwandlung”

  1. Ok, die Schule ist Schuld, dass ich Kafka so schrecklich finde . 😉
    Eine sehr interessante Rezension zu diesem Werk. Ich habe es in der Schule wirklich gehasst und selbst heute denke ich mir noch, Kafka muss doch auf Drogen gewesen sein, als er das geschrieben hat. Wir hatten allerdings eine sehr coole Lehrerin, die uns das Thema so erträglich wie möglich gemacht hat.
    Vor ein paar Jahren habe ich es nochmal mit dem Prozess versucht. Die Kritik dahinter konnte ich in dem Falle besser verstehen als bei die Verwandlung, wirklich gefallen hat es mir dennoch nicht. Ich bin eher aggressiv und genervt geworden, aber vielleicht war das auch das Ziel der Sache? Wer weiß das schon so genau. Kafka löst auf jede Fall etwas in einem aus.
    Das Format „Das Buch als Magazin“ finde ich auch sehr interessant. Da werde ich gleich mal ein wenig googlen.

    LG, Moni
    #litnetzwerk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s