[Gewinnspiel]: Verschüttete Bücher wiederbelebt – Die ZEIT-Edition der verschwundenen Bücher von Eder&Bach

7 Gedanken zu “[Gewinnspiel]: Verschüttete Bücher wiederbelebt – Die ZEIT-Edition der verschwundenen Bücher von Eder&Bach”

  1. Alright. Zu den Kriterien. (Eine Frage, die ich mir auch schon bei Schätze&Sätze gestellt habe im Zusammenhang mit den Auswahlkriterien für die ZEIT-Klassiker des 21. Jhds.)

    – Roman war inhaltlich und/oder formal innovativ
    – großer Einfluss auf Autor_innen, Leser_innen und unterschiedliche Bereiche der Kultur
    – Vielschichtig: spricht auf unterschiedlichen Ebenen an, kann somit für folgende Generationen immer wieder neu an Aktualität gewinnen.

    Zum persönlichen Klassiker:
    Umberto Eco: Der Name der Rose

    Mich würde der Faulkner interessieren.
    Merci und viele Grüße
    Almathun

  2. Puh, diese Frage ist richtig fies. Ich hatte ein Seminar, das genau diese Frage ein ganzes Semester lang diskutiert hat, um zu den Punkt zu kommen, dass man es eigentlich nicht definieren kann. (Yeah! -_-)
    Für mich wird ein Buch dann zum Klassiker, wenn sich so viele andere Werke darauf beziehen, dass man es kennen sollte, um die Anspielungen zu verstehen. In heutiger Zeit ist aber irgendwie fast alles voll mit Anspielungen und Referenzen der Pop-Kultur, dass das wiederum schwammig wird… (Argh!)
    Jeder kann für sich einen Kanon aufstellen (haben wir übrigens mit unserer 100-Liste getan), der hat aber nur bedingt eine Allgemeingültigkeit hat. Egal, ob ein berühmter Starkritiker oder wichtige Wochenzeitung. 😉
    Bestimmte Werke werden einfach überdauern und etwas Innovatives oder Typisches ihrer Epoche bündig für die Nachwelt nachvollziehbar übermitteln können.
    Als Foster-Fan, würde ich mich eher für sein Werk interessieren 🙂

    Liebe Grüße
    Mareike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s