[Sonntagsleserei]: Mai 2016 oder Warum Lesen?-Über Mickey Maus zur Belletristik

17 Gedanken zu “[Sonntagsleserei]: Mai 2016 oder Warum Lesen?-Über Mickey Maus zur Belletristik”

  1. Warum Lesen? Es gibt keinen Grund, es nicht zu tun, aber viele Gründe, es zu tun. Also, keine Frage, oder? 😀

    Ich hab als Kind vorgelesen bekommen (Märchen auf jeden Fall, daran kann ich mich noch erinnern), das war vermutlich der Grundstein für die Leselust. Daher bedaure ich alle Kinder, die nicht das Glück haben, in einem Umfeld aufzuwachsen, wo man Kindern eben vorliest. Meine Eltern waren keine Akademiker (Handwerker und Hausfrau), aber das hat sie (vor allem meine Mutter) nicht daran gehindert, mir vorzulesen.

    1. Es gab bei mir eine Zeit, da war Party machen und mit Freunden ausgehen wichtiger und auch jetzt, mit den Kindern, ist Lesezeit rar. Zum Glück können meine Frau und ich den zwei Zwergen Vorlesen und den beiden so Bücher schmackhaft machen.
      Leider gab es in meiner Kindheit kaum Vorlesezeit, es wundert mich also immer mehr, wie ich so ein Bücherwurm werden konnte.

      1. Eine Zeit, in der Freund & Party wichtiger waren, gab es bei mir auch. Da hab ich außer Pflichtlektüre keine Bücher angefasst. Aber als die wilden Zeiten weniger wild wurden, kam das mit dem Lesen nach und nach wieder. 😀

    2. Du hast es erfasst. Ein „Kann“- Buch.
      Bei Akte X mache ich gerade einen Rerun. Aktuell Ende Staffel 1. Was waren das noch für Zeiten der Fernsehunterhaltung, mit einfachsten Mitteln Spannung erzeugt.

      1. Muss oben „Freunde & Party“ heißen, und eigentlich gehört „Kino“ da noch mit rein.
        — Was Akte X betrifft: Ich bin erst bei Folge 10 der 1. Staffel (die ich damals im TV, glaub ich zumindest, nicht gesehen habe, kann mich aber täuschen – hab die Serie im TV auch nur sporadisch verfolgt) – die Storys werden von Folge zu Folge besser. Wenn das so weitergeht – Hut ab!

      2. Und da ist Folge 9 oder 10 fast die schlechteste Folge der ganzen Serie (Stichwort NASA :D)
        Sind bei Folge 20, kommen aber sehr langsam voran. Ich glaube, da überholst du uns. Was die Qualität betrifft kann man deine Aussage nur bestätigen, sehr gutes Setdesign und wie sie die Spannung erzeugen, ohne viel Effekthascherei, ist oberste Liga

      3. Die NASA-Folge hab ich noch gar nicht gesehen. Nach der 2. DVD hab ich mit der 4. weitergemacht – das kommt davon, dass die DVDs in der Hülle alle übereinander stecken – da kommt man beim rein- und raustun leicht durcheinander …

  2. Apropos Akte X: Ich hab grad die Akte-X-Anthologie „Vertrauen Sie niemandem“ angefangen – wenn sich das so fortsetzt, wie es angefangen hat, wird das ein tolles Buch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s