[Rezension]: Peter Henning – Die Ängstlichen

2 Gedanken zu “[Rezension]: Peter Henning – Die Ängstlichen”

  1. Zuerst einmal danke für deine wundervolle Review, sie hat mir wahrlich den Buchrücken geöffnet und mir gezeigt, dass ich es ruhigens Gewissens nie lesen werde da mir das eindeutig zu viel Drama ist… Ich fand schon „Der Russe ist einer, der die Birken liebt“ grenzwertig…

    1. Das zuviel an Drama kann ich bestätigen, aber was mich mehr hat im Buch bleiben lassen, war die Sprache Hennings. Allen Aus- und Abschweifungen zum Trotz hatte er mich mit seinen Wörtern an der Angel – faszinierend, da ich solch abschweifende Erzählweisen überhaupt nicht mag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s