[Notiz]: Ich mach mal ne Pause 

11 Gedanken zu “[Notiz]: Ich mach mal ne Pause ”

  1. Lieber Marc,
    das reale Leben sollte, nein MUSS, immer Vorrang vor dem virtuellen haben, gleich, ob es berufliche oder familiäre Gegebenheiten sind, die dazu führen, für eine Zeit die virtuelle Welt zu verlassen oder dort weniger präsent zu sein.
    Mach dir keinen Stress, wir sind wieder dabei, wenn „Lesen macht glücklich“ wieder zurück sein wird. Jetzt aber ab nach Kanada und dort und anderswo alles Gute.
    Bis bald, Philipp

  2. Lieber Marc!
    Kanada…. der Neidknopf sprang schon vor dem Erwähnen desselben an. Kanada… oh wie schön… lasst Euch nicht von den Bären fressen und genießt die Zeit!

    Das schöne am Bloggen ist doch – es wartet auf einen. Also lass Dich nicht stressen.
    Ich freue mich, wenn Du wieder am Schreibtisch auftauchst und Schönes aus der Bücherwelt zu berichten weißt.

    Gute Reise!
    Mina

  3. Lieber Marc,

    natürlich wirst du fehlen, wenn ich meine Runden durch die Blogs drehe. Aber wie schon die anderen Kommentatoren betont haben: da Offline-Leben mit all seinen kleinen und großen Momenten und lieb gewonnenen Menschen hat stets Vorrang und der Blog läuft dir nicht weg (ja,auch die Leser nicht, wenn sie deinen Blog wirklich zu schätzen wissen).
    Genießt die Flitterwochen und lasst euch von Kanada beeindrucken! (Ich würde mich im Nachhinein über ein paar kanadische Impressionen freuen, da das Land auch noch auf meiner „Bucket List“ steht.)

    Was deine Blogzukunft betrifft, denke ich, kannst bzw. solltest nur du allein entscheiden, was sich hier finden soll. Schließlich soll nie eine Buchauswahl oder Rubrik dir das Gefühl geben, dass du es nur für die Leser und nicht für dich tust. Ich mag deinen Blog, wie er ist. Aber wenn du schon Wünsche hören möchtest: Mir haben deine Interviews sehr gut gefallen und ich kann mir gut vorstellen, dass du noch so manchen spannenden Austausch mit Autoren, Illustratoren, Übersetzern oder Verlegern führen würdest (wenn es die Zeit zulässt).

    Einen fabelhaften Sommer dir und deiner Familie!

    Liebe Grüße
    Kathrin

  4. Eine tolle erlebnisreiche Zeit in Kanada! Und auf Wiederlesen bei der Rückkehr. Auf kanadische Literaturtipps würde ich mich freuen, vielleicht entdeckst du interessante Bücher. Viele Grüße

  5. Was gibt es für einen schöneren Grund für die Blogpause als Flitterwochen in Kanada! Eine wunderschöne kreative Auszeit wünscht Claudia.

  6. Eine wunderbare Zeit mit allem Drum und Dran! Bring Fotos und Bücher mit und wenn du im Herbst wieder einsteigst, dann so und mit den Themen, die dich interessieren, das passt dann schon. Liebe Grüße, Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s