[Rezension]: Hannes Köhler – Ein mögliches Leben

8 Gedanken zu “[Rezension]: Hannes Köhler – Ein mögliches Leben”

  1. Hannes Köhler konnte mich mit „Ein mögliches Leben“ auch ziemlich überraschen. Da lese ich so viele Bücher über den Zweiten Weltkrieg, muss aber zugeben, über die Kriegsgefangenen in den USA habe ich bis jetzt auch noch nie was gehört.
    Und auch die Umsetzung. Ein Buch der Erinnerungen, so szenenhaft erzählt, dass man beim Lesen gar nicht merkt, dass es eigentlich Erinnerungen sind, die da erzählt werden.

    Auch bei mir: Es hat meine Erwartungen übertroffen.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Marc,

    danke für deine eindrucksvolle und detailreiche Besprechung, bei der ich mir die Geschichte und Atmosphäre gut vorstellen konnte. Das Buch taucht seit einigen Wochen regelmäßig in den diversen Kanälen auf, aber die Besprechungen von dir und Iris waren bisher die einzigen, bei denen ich mich wirklich „in das Buch mitgenommen“ fühlte – und damit das Buch auch im Hinterkopf behalten werde.

    Viele Grüße und dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest!
    Kathrin

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Kathrin,

      danke für die lieben Worte zu diesem Beitrag. Das Buch ist wirklich eine Empfehlung, angenehme Lektüre und ein Thema, über welches man wenig weiß. Sehr schön integriert in eine persönliche Geschichte.

      Liebe Grüße und schöne Ostern.

      Gefällt mir

  3. Lieber Marc,
    das Thema war mir neu. Klar die deutschen waren in Europa und in Russland in Gefangenschaft, aber in der USA hätte ich nicht gedacht. Das Buch wandert mal direkt auf meine Wunschliste. Ich finde die Zeit spannend. Meine Großväter waren beide in italienischer Gefangenschaft, wenn ich es richtig aus Erzählungen behalten habe.
    Bei meiner Großmutter auf dem Hof war ein Französischer Soldat als Gefangener. Von den Erzählungen hat er wirklich Glück gehabt.
    Danke, dass du mir das Thema ein wenig näher mit dem Buch wieder gebracht hast.
    LG Kerstin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.