[Rezension]: Philip Kerr – Friedrich der große Detektiv

2 Gedanken zu “[Rezension]: Philip Kerr – Friedrich der große Detektiv”

  1. Oh wei, das Buch habe ich mir gleich bei Erscheinen gekauft und immer noch nicht gelesen. Ich hole es gleich mal ganz oben auf den Stapel. 😀
    Darauf aufmerksam wurde ich zuerst durch den Autor, da ich kurz zuvor „Winterpferde“ von ihm gelesen habe, das mich sehr begeistern konnte. Dass das Buch nun auch noch eine Hommage an Erich Kästner abbildet, machte es nur umso attraktiver.
    Viele Grüße,
    Mona

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Mona,

      bei mir lag es auch lange Zeit nur herum. Hatte zwar die ersten zwei Kapitel geheißen, aber es kam immer noch ein anderes Buch dazwischen. Dann habe ich es mir aber explizit vorgenommen und war begeistert. Viel Spaß beim Lesen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.