[Nino Leseherbst]: Wie war das mit dem Parallel lesen?

Ein Gedanke zu “[Nino Leseherbst]: Wie war das mit dem Parallel lesen?”

  1. Ich hatte dieses Buch jetzt für mein Buchpreisprojekt gecancelt. Nach Biller, Röckel, Thome werd ich noch Archipel lesen, so mein Plan. Aber was Du da schreibst klingt wiederum interessant und wenn es nur darum geht, ob man gegen die Strom der Kritik zu schwimmen beginnt, oder nicht.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.