Blogpause

13 Gedanken zu “Blogpause”

  1. Bündele Deine Kraft da, wo sie erforderlich ist. Der Blog wird jetzt verständlicherweise zur Nebensache. Mein herzliches Beileid und alles Gute. Und bitte, komm irgendwann hier wieder zurück.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Marc,

    es tut mir leid, das lesen zu müssen. Mein aufrichtiges Beileid! Nimm dir alle Zeit, die du jetzt brauchst. Ich wünsche dir, dass du und deine Familie die nötige Kraft und Ruhe finden könnt.

    Alles Liebe
    Kathrin

    Gefällt mir

  3. Ich danke euch allen für eure Anteilnahme.
    Zu gegebener Zeit wird es hier selbstverständlich weiter gehen, aber nicht mehr in diesem Jahr.

    Seid alle ganz lieb gegrüßt und genießt die restliche Weihnachtszeit.

    Gefällt mir

  4. Mein herzliches Beileid. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.

    Nehme dir so viel Zeit wie du brauchst. Ich kann es gut nachvollziehen. Für mich wird es das erste Weihnachtsfest ohne meinen Vater.

    LG Kerstin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.