[Debütpreis 2017] [Rezension]: Simon Strauß – Sieben Nächte

Versündige dich und du weißt, was dir die Zukunft bringt Ein Buch über die sieben Todsünden spricht mich im erweiterten Sinne erst einmal an, da man aus diesem Thema sehr viel heraus holen könnte. Seit dem Film Sieben beschäftigen mich diese Dinge mal mehr mal weniger, aber sie sind irgendwie immer unterschwellig in meinem Geist... Weiterlesen →

[Debütpreis 2017]: Die offizielle Shortlist

Wieder keine Schnittmenge - Dafür 5 Neuentdeckungen Nun steht sie fest: Die offizielle Shortlist für den Debütpreis 2017. Und wie schon im letzten Jahr hat sich die Schnittmenge zu meiner persönlichen Shortlist bei x=0 eingependelt, was bei einer Menge von 64 Büchern auch nicht weiter verwunderlich ist. Trotzdem war ich zu Beginn etwas enttäuscht von... Weiterlesen →

[Debütpreis 2017]: Leselust im November

Bevor am Wochenende die offizielle Kurzliste für den Debütpreis 2017 auf dem Blog „Das Debüt“ bekannt gegeben wird, möchte ich mich noch einmal kurz aus den Tiefen meiner aktuellen Lektüren melden und ein kurzes Zwischenfazit im Speziellen auf die Titel geben, die ich bisher gelesen (und aktuell noch lese) habe und die auf meiner persönlichen... Weiterlesen →

[Debütpreis 2017]: Anlesen und Entscheiden

Der Debütpreis geht in eine neue Runde Letztes Jahr wurde von Bozena Anna Badura, Janine Hasse und Sarah Jäger, die gemeinsam den Blog „Das Debüt“ betreiben, der Bloggerpreis für das beste Debüt des Jahres erstmalig ausgelobt. Das Besondere an diesem Preis sollte sein, dass ausschließlich Literatur- und Buchblogger für die Auszeichnung des besten Debüts zuständig... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑