[Interview]: Nachgefragt bei… Mareike Fallwickl

Mit „Dunkelgrün fast Schwarz“ hat sie einen der eindrucksvollsten Romane des Frühjahrs hingelegt. Alle, aber wirklich alle Kritiken, die ich zu diesem Buch gesehen habe, waren voll des Lobes über diese vergiftete Dreiecksgeschichte, die in der Vergangenheit und Gegenwart spielt. Mareike Fallwickl hat für dieses Buch eine sehr bildstarke, dichte Sprache verwendet, die einen regelrecht... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

[Interview]: Nachgefragt bei… Hannes Köhler

Hannes Köhler hat mich im positiven Sinne mit seinem Roman „Ein mögliches Leben“ auf dem falschen Fuß erwischt (Rezension von mir könnt ihr hier nachlesen: klick mich). Er erzählt darin von einem Kriegsveteran, der mit seinem Enkel an die Stätten in die USA zurückkehrt, an denen er als Kriegsgefangener untergebracht war. Sehr eindrücklich wird die... Weiterlesen →

[Interview]: Nachgefragt bei … Julia Weber – Debütpreis 17 Spezial

Julia Weber hat mit ihrem Debütroman „Immer ist alles schön“, der im Schweizer Limmat- Verlag erschienen ist, einen durchschlagenden Erfolg. Zum einen hat sie diesen Sommer den prestigeträchtigen Franz-Tumler-Literaturpreis erhalten, der aller zwei Jahre das beste Debüt des jeweiligen Jahres prämiert, und tritt damit die Nachfolge von Kristin Bilkaus „Die Glücklichen“ an. Ebenso stand sie... Weiterlesen →

[Interview]: Nachgefragt bei …. Arno Frank

Vor einiger Zeit hatte ich auf dem Blog eine Interviewreihe initialisiert, bei der ich  deutsche AutorInnen, die aktuell ein Buch veröffentlicht haben, interviewen wollte.  Leider hatte es zeit- und motivationsmäßig in den letzten zwei Jahren nicht mehr hingehauen, ein neues Interview für die Reihe "Nachgefragt bei..." zu erarbeiten. Mit Arno Frank und seinem Debütroman mit... Weiterlesen →

[Interview]: Nachgefragt bei … Richard Lorenz

Richard Lorenz Vor einigen Wochen habe ich euch auf meinem Blog das Buch "Amerika-Plakate" von Richard Lorenz vorgestellt. In der Zwischenzeit habe ich ein Interview mit dem Autor geführt, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Darin geht es um abseitige Literatur, um das Sterben, um das Leben. Kein lockerleichtes Interview, aber dafür eins, das... Weiterlesen →

[Notiz]: In eigener Sache – Interview auf Literaturschock.de

Heute gibt es eine kleine Meldung von mir bezüglich eines Interviews, welches Susanne Kasper von literaturschock.de mit mir geführt hat. Das Interview findet ihr unter dem folgenden Link (Interview auf Literaturschock). Klare Bekenntnisse, schwammige Aussagen, Ausflüchte und Buchtipps für euren Nachtschrank. Das und vieles mehr findet ihr auf dieser Seite. Viel Spaß beim Lesen.

[Interview]: Nachgefragt bei… David Wonschewski

David Wonschewski Meinen zurückliegenden zweiten Bloggeburtstag möchte ich mit etwas Neuem abschließen, denn ich dachte mir, dass die Zeit reif ist für eine Interviewreihe, die ich in unregelmäßigen Abständen pflegen möchte. Beweggrund diese Reihe zu starten war vor allem, dem heutigen Gesprächspartner etwas auf den Zahn zu fühlen, wie er auf seine Stoffe kommt, die... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑