[Nino Leseherbst]: Es geht beschwerlich weiter oder Es muss ja nicht am Buch liegen

Atemlos Jetzt ist es schon ein paar Tage her, dass ich bei meinem Nino Leseherbst ein Update gegeben habe. Atemlos bin ich durch „Die Katze und der General“ gegangen, habe das Buch regelrecht verschlungen und kam nicht umhin, darüber zu staunen, warum so viele nicht mit dieser Geschichte klar kamen. Ich empfand es als großes... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

[Nino Leseherbst]: Wie war das mit dem Parallel lesen?

Wie war das mit dem parallel lesen? Hatte ich nicht großspurig angekündigt, dass ich, wenn der Deutsche Buchpreis verliehen ist, mit “Das achte Leben” beginnen will, um mich zum neuen Roman auch mit dem anscheinend bedeutenderen von Nino Haratischwili beschäftigen kann? Und nun? Bin ich so stark bei „Die Katze und der General“ hängen geblieben,... Weiterlesen →

[Nino Leseherbst]: Katzengejammer

Nun ein Lesegenuss fast ohne Abstriche Der zweite Beitrag zum Nino Leseherbst und immer noch stecke ich “nur” in “Die Katze und der General” fest. Ich bin mittlerweile bei über der Hälfte. Da mögen viele einwenden, warum braucht der denn so lange? Das liegt einfach daran, dass ich meist nur eine maximal zwei Stunde pro... Weiterlesen →

[Rezension] [Leserunde]: Stephen King – ES

Das Jahr des Stephen King 2017 scheint das Jahr des Stephen King zu werden. Mir ist kein anderes bekannt, in dem es so viele Umsetzungen zu seinen Stoffen ins Kino oder auf die Streamingportale geschafft haben. Die Verfilmung zu „Der dunkle Turm“, zu dem ich auch ein Projekt gestartet habe, lief unlängst im Kino, „Der... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑