Gastrezensenten gesucht!

15 Gedanken zu “Gastrezensenten gesucht!”

    1. Hallo,
      dann schickst du mir einfach auf die emailadresse, die unter Kontakte hinterlegt ist, deine Adresse zu damit ich dir das Buch zusenden kann. Ich bitte dich nur um ein klein wenig Geduld, da ich für das Buch selber noch eine Gastrezension für Dorota, die „Bibliophilin“, scheiben muss. Wenn du mir die Adresse geschickt hast, schreib ich dir noch wegen dem Porto.
      Viele Grüße

  1. Schöne Idee, dafür eine eigene Seite zu machen 🙂

    Dieses Wochenende möchte ich endlich die Rezension zu „Das Dorf der Idioten“ schreiben – ich musste zunächst noch einmal meine Eindrücke hierzu auffrischen.

    Ich hoffe, ich dränge mich nicht auf, doch wenn es dich nicht stören würde, würde ich mich gerne noch einmal anmelden – und zwar für „Das Huhn, das vom Fliegen träumte“, das steht nämlich schon lange auf meiner Wunschliste. Natürlich nur, wenn sich kein anderer Interessent findet und auch erst dann, wenn ich die Gastrezension zum „Dorf der Idioten“ beendet habe. Dieses Mal würde ich auch das Porto übernehmen.

    1. Hallo Kathrin,

      da bin ich schon auf deine Meinung zum „Dorf der Idioten“ gespannt 🙂
      Das Anbieten von Gastrezensionen musste auf eine extra Seite, da es sonst auf der Hauptseite, auf der ich eigentlich hauptsächlich Buchbesprechungen einstellen wollte, zu unübersichtlich wird. Mal sehen, wie es angenommen wird. Vielen Dank jedenfalls für das Teilen dieses Beitrages auf deiner facebookseite. Mal sehen, wie viele es anlocken wird.
      Du drängelst dich doch nicht auf, wenn du dir schon das nächste Buch sichern möchtest. Ich warte einfach deine Rezension ab und dann sende ich dir „Das Huhn, das vom Fliegen träumte“ zu. Einverstanden?
      Wie wir das mit dem Porto machen schreibe ich dir nochmal gesondert per Mail. In diesem Sinne wünsche ich ein schönes verlängertes Wochenende. Gehts für dich zur Buchmesse?
      Gruß

      1. Ich freu mich, dass du mir die Möglichkeit gibst, „Das Huhn, das vom Fliegen träumte“ zu lesen und zu rezensieren – und mit Kasia werde ich sicher eine Möglichkeit finden, damit jede von uns in den Genuss der Geschichte kommen kann 🙂

        Meine Eindrücke werden sich – so viel verrate ich jetzt schon – nicht sehr von deinen unterscheiden. Deine Kritik damals kann ich mehr als nur nachvollziehen bzw. deine Eindrücke bestätigen.

        Zur Buchmesse gehe ich leider nicht. Frankfurt ist dann doch zu weit weg – Anreise und Hotel hätten bisher doch immer mein knappes Studentenbudget gesprengt 😉 Aber ich möchte in den kommenden Jahren auf jeden Fall einmal hin. Wirst du nach Frankfurt fahren?

      2. Hallo Kathrin,
        danke für das Zusenden der Rezension zu „Das Dorf der Idioten“ und fast deckungsgleiche Kritik 😉

        Frankfurt wird für mich auch, wenn auch unter anderen Voraussetzungen, die nächsten Jahre auch ein kleiner Traum bleiben. Wenn die Kids aus dem Windelalter raus sind, werde ich wohl mit Anhang mal dahin fahren. Mal sehen, wann das soweit sein wird 🙂
        Liebe Grüße

      3. Ich habe selbst zwar noch keine Kinder, kann aber verstehen, dass du mit dem Messebesuch wartest, bis sie älter sind. Bei dem engen Gedränge, das immer auf Messen herrscht, ist so ein Messetag wohl auch sehr anstrengend für Eltern UND Kind. Ich bin ja jedes Mal überrascht, wenn ich Eltern mit Kinderwagen auf den überfüllten Buch- oder Spielemessen sehe – ich falle nach 6Stunden auf der Messe schon groggy ins Bett, wie muss der ganze Trubel dann erst mit Kleinkindern bzw. für Kinder sein…

        Wegen „Das Huhn, das vom Fliegen träumte“ habe ich dir gerade eine E-Mail geschickt. Ich freu mich schon aufs Lesen 🙂

  2. Hallo 🙂
    Bin ich jetzt schon zu spät dran für “Das Huhn, das vom Fliegen träumte”? Das würde ich nämlich ganz gern auf meinem Blog rezensieren…
    Liebste Grüße,
    Kasia

    1. Ja leider, da war Kathrin schneller 🙂 aber vielleicht gefällt dir ja eines der restlichen Bücher? Ansonsten schreibst du Kathrin mal an, ob sie es dir überlässt, wenn sie es ausgelesen hat.
      Liebe Grüße

    2. Hallo Kasia 🙂

      Ich will dir das Buch nicht vorenthalten und schick dir gleich noch einmal direkt eine Nachricht – wir werden schon eine gute Lösung finden 🙂

      1. Liebe Kathrin,

        danke noch mal für dein Angebot 🙂

        Und meine Frage zu Frankfurt wurde hier ja auch schon beantwortet 😉

        Liebste Grüße,
        Kasia

      2. Hallo Kasia,

        Kathrin hatte mir schon geschrieben, dass ihr euch geeinigt habt und du das Buch zuerst bekommst. Finde ich spannend und bin neugierig, wie unterschiedlich die Meinungen dazu sein werden. Ich schreibe euch beiden im Laufe der Woche per Mail.

        Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s