[Notiz]: Kleine Auszeit

Letztes Jahr hatte ich mich aufgrund gewisser Entwöhnung an Erwartungshaltungen, die gar nicht existieren und die ich auf meinen Blog übertrug, und überhaupt, um Luft zu holen, um in Ruhe Bücher zu lesen und um den damaligen Urlaub besser genießen zu können, zu einer kleinen Auszeit entschlossen. Ich habe quasi den Pausenknopf gedrückt, ein wenig … Weiterlesen [Notiz]: Kleine Auszeit

[Leserunde Stephen Kings „ES“]: Albtraumbilder

Derry, das Schreckgespenst Anja von Leseblick hatte aufgrund der Neuverfilmung von „Es“ (der übrigens als Zweiteiler konzipiert sein wird) zu einer Leserunde aufgerufen, um vor dem Start des Filmes das Buch zu lesen. Dafür habe ich sogar bei meinem Dark Tower Projekt den Pausenknopf gedrückt, um diesen dicken Wälzer zum ersten Mal überhaupt zu lesen. … Weiterlesen [Leserunde Stephen Kings „ES“]: Albtraumbilder

[Leserunde Stephen Kings „Es“]: Auf nach Derry

Zur Eröffnung der Leserunde heute möchte ich auch meinen ersten Beitrag beisteuern. Andrea vom Blog Leseblick hat die Einteilung des Buches in 5 übergeordnete Kapitel auch auf die Leserunde übertragen. Das bedeutet, dass zu jedem dieser Abschnitte ein kleines Zwischenfazit abgegeben werden kann und darüber diskutiert werden darf. Ich habe ein wenig früher mit dem Lesen von … Weiterlesen [Leserunde Stephen Kings „Es“]: Auf nach Derry

[Rezension]: Donald Ray Pollock – Knockemstiff

Blut und Drogen Knockemstiff, ein hässlicher Ort irgendwo im Nirgendwo des Mittleren Westens in den USA. In einer Senke gelegen, keine Möglichkeit dem Sog von diesem Knotenpunkt des Abstiegs zu entkommen. Einmal darin gefangen, kommt man nicht mehr aus diesem Moloch heraus. Drogen, Schlägereien, Alkohol, Missbrauch und Mord sind hier an der Tagesordnung und keinen … Weiterlesen [Rezension]: Donald Ray Pollock – Knockemstiff

[Notiz]: Leserunde zu „Es“ von Stephen King

Kinder jagen Horroclown – Und ich lese es nun endlich Einige, die meinem Blog folgen, haben es sicher schon mitbekommen, dass ich mit dem „Projekt Dark Tower“ ein Leseprojekt gestartet habe, welches sich mit dem zentralen Werk in Stephen Kings Schaffen beschäftigt: Dem dunklen Turm. Es spannt mich ein, es fasziniert mich zum mittlerweile vierten … Weiterlesen [Notiz]: Leserunde zu „Es“ von Stephen King

[Notiz]: Einfach mal den Bloggeburtstag verpennt – 4 Jahre „Lesen macht glücklich“

Die Zeit fließt einfach dahin und dann gehen solche kleinen Jubiläen wie der vierte Geburtstag von „Lesen macht glücklich“ unter. Es ist nicht wirklich ein wichtiger Tag, aber ein klein wenig gefeiert sollte das schon werden. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass man in seiner Freizeit über Literatur schreibt und das einfach durchsteht beziehungsweise die … Weiterlesen [Notiz]: Einfach mal den Bloggeburtstag verpennt – 4 Jahre „Lesen macht glücklich“

[Interview]: Nachgefragt bei …. Arno Frank

Vor einiger Zeit hatte ich auf dem Blog eine Interviewreihe initialisiert, bei der ich  deutsche AutorInnen, die aktuell ein Buch veröffentlicht haben, interviewen wollte.  Leider hatte es zeit- und motivationsmäßig in den letzten zwei Jahren nicht mehr hingehauen, ein neues Interview für die Reihe „Nachgefragt bei…“ zu erarbeiten. Mit Arno Frank und seinem Debütroman mit … Weiterlesen [Interview]: Nachgefragt bei …. Arno Frank

[Rezension]: Arno Frank – So, und jetzt kommst du (Buch/Hörbuch)

Jeden Tag steht ein Dummer auf Eigentlich war ich dieses Jahr darauf aus, so wenig wie möglich neue Bücher zu kaufen und zu lesen, doch spazierte lässig, fröhlich, frei dieses Buchjuwel um die Ecke, welches ich schon jetzt zu den besten Büchern des Jahres aus dem deutschsprachigen Raum zähle, zumindest für mich persönlich. Sentimental, frech … Weiterlesen [Rezension]: Arno Frank – So, und jetzt kommst du (Buch/Hörbuch)

[Notiz]: LESEN! gastiert in Fürth (23.06.-02.07.17) und mein eigenes Vorleseprojekt

Lesen, Vorlesen und in fremde Welten entführen lassen – LESEN! in Fürth Heute möchte ich wieder einmal die Werbetrommel für eine Veranstaltung rühren, auf der ich noch nie war, die mich aber  seit ich darauf aufmerksam wurde (vor etwa 3 Jahren) in ihren Bann zog. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, dieses Lesefestival zu besuchen … Weiterlesen [Notiz]: LESEN! gastiert in Fürth (23.06.-02.07.17) und mein eigenes Vorleseprojekt

[Projekt Entschleunigung]: Der Gang zum Buchladen – Das Ende des Projektes?

Immer diese Vorsätze Am Anfang eines jeden Jahres nimmt man sich so viel vor. Mit dem Rauchen aufhören, gesünder Essen oder mehr Sport treiben. Meist halten diese Vorsätze nur ein paar Wochen oder vielleicht sogar nur ein paar Tage. In meinem Fall waren es knapp vier Monate, bis ich mein Entschleunigungsprojekt, so wie ich es … Weiterlesen [Projekt Entschleunigung]: Der Gang zum Buchladen – Das Ende des Projektes?