Projekt Stephen King

Gabriela vom Buchperlenblog (von ihr durfte ich auch freundlicherweise das oben zu sehende Banner verwenden) hat sich im Sommer 2019 für die Durchführung eines wahnwitziges Projekts entschieden. Es geht darum, sich chronologisch durch alle Romae und Kurzgeschichten von Stephen King zu lesen. Da ich gerade bei älteren Werken vom Meister des Horror im Alltäglichen viele Lücken habe, bin ich trotz anfänglicher Bedenken mit in dieses Leseprojekt eingestiegen und da sitze ich nun, sinniere darüber, wie ich dieses Projekt angehen möchte und stecke damit eigentlich schon mittendrin. Da ich nebenbei auch noch mit dem Projekt Dark Tower beschäftigt bin, sind es diese Bücher, die ich von der chronischen Abarbeitung ausnehmen möchte. Ansonsten versuche ich, mich relativ streng chronologisch durch Kings Kanon durchzulesen und -zuhören, denn einiges werde ich mir als Hörbuch zu Gemüte führen. Schon allein, um der wunderbaren Stimme David Nathans zuzuhören, der viele von Kings Werken vertont hat.

Somit wird dieses Projekt auch eines der ersten, welches hier auf diesem Blog dem ursprünglich angedachten Lesetagebuchcharakter erfüllt, denn ich versuche, soweit möglich, die Daten, wann ich welches Buch abgeschlossen habe, mit zum jeweiligen Werk schreiben und die dazugehörige Besprechung werde ich verlinken (ich versuche wirklich zu jedem Buch eine zu schreiben). Und nun heißt es: Auf nach Maine, wo die meisten seiner Bücher spielen.

Stephen King Lesemarathon

  • Carrie, 1974, Hörbuch, abgeschossen: Juli 2019, Besprechung
  • Salems Lot, 1975, Hörbuch, abgeschlossen: Juli 2019, Besprechung
  • Amok, 1977, Taschenbuch, abgeschlossen: August 2019, Besprechung
  • Shining, 1977, Taschenbuch (englisch), abgeschlossen: Januar 2020, Besprechung
  • The Stand – Das letzte Gefecht, 1978/vollständige Ausgabe 1990, Hörbuch, abgeschlossen: Dezember 2019
  • Nachtschicht, 1978, Kurzgeschichtensammlung, abgeschlossen: Februar 2020, Besprechung: keine
  • Dead Zone – Das Attentat, 1979, Taschenbuch, abgeschlossen: Januar 2020, Besprechung: keine
  • Todesmarsch, 1979, Taschenbuch, abgeschlossen: Februar 2020, Besprechung: keine
  • Feuerkind, 1980, Taschenbuch, abgeschlossen: März 2020, Besprechung
  • Cujo, 1981, Taschenbuch, abgeschlossen: Juni 2020, Besprechung
  • Danse Macabre, 1981, Taschenbuch, abgeschlossen: , Besprechung:
  • Sprengstoff, 1981, Taschenbuch: , abgeschlossen: Juni 2020, Besprechung
  • Schwarz, 1982, Taschenbuch, Besprechung im Rahmen des Projekt Dark Tower: Klick
  • Frühling, Sommer, Herbst und Tod, 1982, Taschenbuch, abgeschlossen: Juli 2020, Besprechung
  • Menschenjagd, 1982, Taschenbuch, abgeschlossen: Juli 2020, Besprechung
  • Christine, 1983, Taschenbuch, abgeschlossen: Juli 2020, Besprechung
  • Friedhof der Kuscheltiere, 1983,Taschenbuch, abgeschlossen: Oktober 2020, Besprechung
  • Der Werwolf von Tasker Mill, 1983,abgeschlossen: Oktober 2020, Besprechung
  • Der Fluch, 1984, abgeschlossen: April 2021, Besprechung:
  • Der Talisman, 1984, abgeschlossen: abgebrochen (April 2021), Besprechung
  • Blut, 1985, abgeschlossen: Juli 2021, Besprechung:
  • ES, 1986, abgeschlossen: , Besprechung
  • Die Augen des Drachen, 1987, abgeschlossen: , Besprechung
  • Drei, 1987, Taschenbuch, Besprechung im Rahmen des Projekt Dark Tower: Klick
  • Sie, 1987, abgeschlossen: , Besprechung:
  • Das Monstrum, 1987, abgeschlossen:, Besprechung
  • Nachtgesichter, 1988, abgeschlossen:, Besprechung
  • Stark – The Dark Half, 1989, abgeschlossen:, Besprechung
  • Vier nach Mitternacht, 1990, abgeschlossen:, Besprechung
  • Später, 2021, abgeschlossen: März 2021, Besprechung

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

Fiktion fetzt.

Ein Blog über (gute) Geschichten.

Im Buchwinkel

fiction · fantasy · feminismus

The Female Reader – Blogazine für Literatur, Feminismus und Netzkultur

(zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie beim Buchhändler Ihres Vertrauens)

Lector in fabula

Blog für Literatur

Carolin M. Hafen

*it's the write thing to do

Linda liest

(zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie beim Buchhändler Ihres Vertrauens)

Rosiener Notizen

Vom und über das Land

Birgit Böllinger

Büro für Text und Literatur

Kulturbowle

KulturGenuss, Bücherlust und Lebensfreude

David Wonschewski | Autor

Kulturjournalist - Romancier - bipolarer Bedenkenträger

books and phobia

- Mit Büchern gegen Depressionen & Phobien

Bücher

Bücherblog mit Leidenschaft

Frau Lehmann liest

Ansichten und Einsichten

Nacht und Tag

Literaturblog

Gassenhauer

Literaturblog

Bookster HRO

unabhängig | subjektiv | ehrlich

glasperlenspiel13

bücher / libros / livres

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

MonerlS-bunte-Welt

(zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie beim Buchhändler Ihres Vertrauens)

%d Bloggern gefällt das: