[Rezension]: Walter Kirn – Blut will reden

Über einen Schriftsteller, der auf einen Geschichtenerfinder hereinfiel „Ich hoffte, hier etwas zu lernen, mich zu wappnen. Ich hatte mich von ihm und seiner Show verzaubern lassen und bekam jetzt die Chance, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und seine Tricks erklärt zu bekommen.“ Walter Kirn, wie ich bei einer kurzen Recherche herausfand, ist der... Weiterlesen →

[Rezension]: Manuel Niedermeier – Durch frühen Morgennebel

Konturen sind zu erkennen, aber das Gesamtbild verschwindet hinter dichten Nebelschwaden „Ich sehe etwas, ich drücke ab und habe das Bild. In letzter Zeit interessiert mich vor allem, wie der Mensch seine Umwelt beeinflusst. Menschen sind noch immer selten auf meinen Bildern, da hat sich seit den frühen Fotos nicht viel geändert. Die Konsequenzen ihres... Weiterlesen →

[Rezension]: Pedro G. Ferreira – Die perfekte Theorie

Philosophie und Physik werden eins – Die größte gedankliche Meisterleistung der Menschheit Auch wenn ich mit diesen Worten vielleicht ein wenig zu hoch greife, so finde ich doch, dass diese unfassbare Relativitätstheorie eines der größten Meisterleistungen menschlichen Denkens ist, die je zu Papier gebracht wurde. Selbst heute verzweifeln oder erfreuen sich Studenten, Gelehrte und Professoren... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑