[Rezension]: Jan Drees – Sandbergs Liebe

Irres Gaslichtflimmern Jan Drees hat mit seinem Roman einem Phänomen ein belletristische Bühne bereitet, die mir selber nicht geläufig war und die mich, nachdem ich die dazugehörige Reportage bei der Sendung Zündfunk von Bayern 2 anhörte (siehe hier: klick, wurde auch vom Autor ausgearbeitet und moderiert), mit großem Schaudern versorgte. Es geht um das Gaslighting... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

[Rezension] [Debütpreis 2018]: Christian Y. Schmidt – Der letzte Huelsenbeck

Ein Buch wie ein einziger beschissener Rausch Wie soll man eine Besprechung zu einem Buch schreiben, zu dem man keinen Zugang fand? Welches einem einiges abverlangte und es sich doch nicht öffnen wollte für den eigenen Geist? In diesem besonderen Fall ist es für mich schwierig das zu beantworten. Es gab gute Passagen, die sich... Weiterlesen →

[Rezension] [Debütpreis 2018]: Verena Stauffer – Orchis

Sprachliches Feuerwerk, unfertiges Ende, Unsympath als Hauptfigur Verena Stauffers Buch „Orchis“ wäre komplett an mir vorbei gegangen, wäre es nicht auf der Shortlist für den Bloggerpreis zum besten Debüt 2018 nominiert gewesen (Beitrag zur Shortlist: Hier entlang). Doch dann wäre mir ein sprachliches Feuerwerk entgangen, welches am Ende hin leider ein wenig zu sehr auf... Weiterlesen →

[Rezension] : Gunnar Kaiser – Unter der Haut

Blogbusterinfiziert Gunnar Kaisers Buch “Unter der Haut” ist das zweite Buch aus der ersten Blogbusterstaffel, welches ich nun gelesen habe und bei dem mich damals wie auch bei Daniel Faßbenders Buch die Leseprobe richtiggehend begeistert hat, dass ich es damals schon gerne weiter- und im ganzen gelesen hätte. Betreut wurde dieses Buch von Uwe Kalkowski... Weiterlesen →

[Nino Leseherbst]: Wie war das mit dem Parallel lesen?

Wie war das mit dem parallel lesen? Hatte ich nicht großspurig angekündigt, dass ich, wenn der Deutsche Buchpreis verliehen ist, mit “Das achte Leben” beginnen will, um mich zum neuen Roman auch mit dem anscheinend bedeutenderen von Nino Haratischwili beschäftigen kann? Und nun? Bin ich so stark bei „Die Katze und der General“ hängen geblieben,... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑